Informationen über den Glasfaserausbau in der Gemeinde Beverstedt

Das Thema wird an Ihnen nicht vorbeigegangen sein. Die Gemeinde Beverstedt hat mit dem Netzbetreiber Deutsche Glasfaser einen Kooperationsvertrag geschlossen, der die Ortsteile Beverstedt, Bokel, Stubben, Lunestedt, Wehldorf und Wachholz mit einer Glasfaserleitung für unbegrenzt schnelles Internet direkt bis ins Haus versorgen kann. Wir sind die Bürgerinitiative „Pro Glasfaser Gemeinde Beverstedt“ und möchten Ihnen unabhängig als Ihre Mitbürger Informationen zu dieser mittlerweile doch sehr vielfältigen Chance für die Gemeinde Beverstedt geben.

Glasfaser für Hollen

Hier erhaltet ihr die neuesten Informationen zum Glasfaserausbau in Hollen.

Weitere Informationen

Glasfaser für Kransmoor und Langenfelde

Webseite der Initiative für die Ortsteile Kransmoor und Langenfelde.

http://glasfaser-kransmoor-langenfelde.goip.de

Glasfaser für Wellen

Hier erhaltet ihr die neuesten Informationen zum Glasfaserausbau in Wellen.

Weitere Informationen

Hilfe zur Selbsthilfe

Hier geht es zum WhatsApp FTTH Support der Bürgerinitiative Pro Glasfaser Gemeinde Beverstedt

Bitte addieren Sie 7 und 2.

Aktuelles zum Thema Glasfaser

von

Beverstedt. Erster Spatenstich gelungen: Das Unternehmen Deutsche Glasfaser hat zwei Hauptverteiler für das zukünftige Glasfasernetz in der Oststraße (Beverstedt) und Im Garden (Lunestedt) aufgestellt.

Artikel aus der Nordsee-Zeitung vom 28.08.2018

von

Beverstedt, 08.08.2018, Deutsche Glasfaser stellt am 22.08.2018 in Beverstedt, Lunestedt und Stubben die Hauptverteiler für das zukünftige Glasernetz auf. Im Hauptverteiler laufen alle Glasfaseranschlüsse zusammen. Er leitet den ankommenden und abgehenden Datenverkehr weiter und verbindet das Netz vor Ort mit dem Rest der Welt.

von

Beverstedt. Die Bürgerinitiative (BI) hat sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass gleich zwei Unternehmen den Glasfaser-Ausbau in der Gemeinde angehen. Doch damit ist die Arbeit nicht erledigt. Die Ehrenamtlichen wollen die anstehenden Bauarbeiten begleiten und versuchen, dass auch die kleinen Orte in der Gemeinde Glasfaser erhalten.

Artikel aus der Nordsee-Zeitung vom 11.07.2018

von

Die Bürgerinitiative Pro Glasfaser Gemeinde Beverstedt betont noch einmal, das die „große“ Unsicherheit in der Gemeinde Beverstedt durch widersprüchliche EWE Aussagen entstanden sind.

von

25.06.2018, Beverstedt. Noch immer gehen täglich Verträge für einen Glasfaseranschluss von Deutsche Glasfaser ein. Aufgrund der positiven Resonanz und der weiterhin hohen Nachfrage verkündet das Unternehmen nun, dass sich alle Bürgerinnen und Bürger bis zum Start der Bauarbeiten weiterhin einen kostenfreien Hausanschluss und die günstigen Tarife sichern können.